Wartung / Entstörung

Telekom-Netzbetreiber können sich gravierende Netzausfälle heute nicht mehr leisten. Ein effizientes Wartungskonzept kombiniert aus präventiven und korrektiven Maßnahmen ist Garant für die Vermeidung von größeren Netzausfällen und daraus resultierenden wirtschaftlichen Schäden.

Der durch einen einzigen Netzausfall verursachte wirtschaftliche Schaden (inklusive Imageverlust und entgangener Gewinne) kann die Wartungskosten eines Mobilfunknetzes für ein ganzes Jahr übersteigen.

Präventive Wartung

Bei der präventiven Wartung führen wir im Auftrag unserer Kunden vorbeugende Maßnahmen an den Mobilfunkstandorten durch. Im Zuge der präventive Wartung wird gemeinsam mit dem Kunden ein Wartungsplan erstellt und dann in längerfristigen Intervallen abgearbeitet.

Korrektive Wartung (Entstörung im Fehlerfall)

24 Stunden, 365 Tage im Jahr immer erreichbar und einsatzbereit – das gibt unseren Kunden größtmögliche Sicherheit, dass nicht zu viel passiert wenn es einmal ’kracht’. Durch flächendeckende Präsenz in Österreich und den umliegenden Nachbarregionen und über viele Jahre entwickelte und laufend optimierte Serviceprozesse können wir in kürzester Zeit auf Ereignisse im Netz unserer Kunden reagieren. Unsere gut geschulten und motivierten Techniker sind nach einer ersten Ferndiagnose schnell am Einsatzort, und weil wir mit der Technologie und den eingesetzten Systemkomponenten unserer Kunden bestens vertraut sind, haben wir in den allermeisten Fällen bereits den richtigen Ersatzteil an Bord.

Unsere Leistungen im Überblick